Schützenverein e.V. Eisdorf

Nach 16 Jahren Führungswechsel beim SV Eisdorf

SVEisdorf MGV2021 02pb

Der neue Vorstand des Schützenvereins Eisdorf. Fotos: Petra Bordfeld

Der Schützenverein Eisdorf hat nach 16 Jahren einen neuen Kapitän auf der Vorstandsbrücke. Dieter Armbrecht wollte das Ruder in neue Hände übergeben, und die gehören Thomas Rath, der während der Mitgliederversammlung einstimmig in dieses Amt gewählt wurde. Doch Dieter Armbrecht scheidet nicht vollends aus dem Vorstand aus. Er bleibt dem Verein als dritter Vorsitzender erhalten.

Aber weil er neben seinen 16 Jahren als Vorsitzender des Schützenvereins Eisdorf auch auf bereits 42 Jahre Vorstandsarbeit zurückblicken kann, hatte es sich die Geschäftsführerin der Geschäftsstelle Osterode des KSB Göttingen-Osterode, Petra Graunke, nicht nehmen lassen, Dieter Armbrecht die Goldene Ehrennadel nebst Urkunde des Landessportbundes zu überreichen. Begleitet wurde diese Ehrung von stehenden Ovationen der Versammlungsteilnehmer/innen.

Weiterlesen ...

Mitgliederversammlung am 28. August

Der Schützenverein Eisdorf lädt am Samstag, 28. August, zu seiner Mitgliederversammlung ein. Sie findet ab 18 Uhr im Schützenhaus Eisdorf statt, Einlass ist ab 17.30 Uhr. Im Mittelpunkt werden unter anderem die Vorstandswahlen stehen.

Da die Versammlung unter den dann gültigen Corona-Regeln stattfindet, ist eine persönliche Anmeldung telefonisch oder per Email bei Dieter Armbrecht  (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0151/25388446) und bei Peter Linde (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0173/2688071) bis zum 14. August zwingend erforderlich.

Dabei würden sich die Veranstalter über einen freiwilligen Hinweis zum jeweiligen Impfstatus der Teilnehmer zur Erleichterung der Organisation sehr freuen. pb

Schützendamen feiern Jahresabschluss

SVEisdorfGruppenfoto

Foto: Annette Altmann

Fast 30 Damen fanden am 19.10. den Weg in das Schützenhaus Eisdorf, um gemeinsam die Saison ausklingen zu lassen. Eine liebevoll dekorierte Kaffeetafel erwartete die Freundschaftsrunde zu Kuchen und belegen Broten. Neben einem vorgeführten Sketch wurde gemeinsam gespielt und dabei viel gelacht! In diesem Jahr gab es vier Schießtermine, aus allen teilnehmenden Ortschaften gab es eine Gewinnerin der Schießsaison:

  • Jutta Burgdorf aus Schwiegershausen
  • Ramona Scheerschmidt aus Petershütte
  • Kerstin Dröge aus Katzenstein
  • Bärbel Leimeister aus Eisdorf

Den Mannschaftspokal erhielt in diesem Jahr Eisdorf.

Königsabholen wurde gefeiert

SV Eisdorf Koenigsabholen 2019

Nicht ein Tropfen Regen fiel während des Umzuges des Schützenvereins Eisdorf beim Abholen der Majestäten. Obwohl das Wetter zunächst unbeständig schien, konnte der Umzug auch in diesem Jahr wieder mit dem Spielmannszug trockenen Fußes durch das Dorf marschieren. Schützen, Darter und die Damenmannschaft des Vereins ließen es sich nicht nehmen, sich für den Aufzug vor jedem Königshaushaus zu positionieren und die Worte des ersten Vorsitzenden Dieter Armbrecht zu vernehmen. Nach ca. 2,5 Stunden mit ausgiebigen Pausen sammelte sich der Zug zum gemeinsamen Essen im Schützenhaus. Spannend wurde es dann noch einmal, als danach die Proklamationen erfolgten.

Schützenkönig des Jahres 2019 wurde Nico Völker (Eisdorf), Vizekönig Rainer Herr (Willensen), Schützenkönigin Katja Freier (Gittelde), Vizekönigin Annette Altmann (Eisdorf). Auch die Dartgruppe wurde belohnt: in ihrer Disziplin wurde Larissa Kasten (Eisdorf) Dartkönigin, Dominik Jentsch Dartkönig. Die Jungkönige 2019 sind Eric Meier (Eisdorf) und David Elsner (Willensen). Annette Altmann

Mit geselligem Beisammensein wurde die Veranstaltung bis in die Morgenstunden gefeiert.

Spielmannszuggruppe
Schtzenkonige
Schtzenhaus-
Schtzenkonig-alt-und-neu
Proklamationen-
Pause
Pause-Im-Mitteldorf
Konigin-und-Konig-noch-im-Amt
Konige-und-Vizekonige
Geselligkeit

Fotos: Annette und Helge Altmann